Isabelle Schmitt-Bucher



Isabelle Schmitt-Bucher

 

Schon in der Jugend hat mich das Malen immer wieder angezogen, nur „konnte“ ich es nicht, so jedenfalls hörte ich es in der Schule. Trotzdem besuchte ich immer wieder Zeichen- und Malschulen.

Vor ein paar Jahren haben sich für mich die Türen zur Malerei so richtig geöffnet. Die Bilder entstehen in vielen Schichten und mit viel Wasser was ihnen oft eine enorme Tiefe gibt. Ich arbeite mit Acryl, Öl, Holzbeize und vielem mehr. Egal ob Menschen, Städte, Florales, Landschaften oder Abstraktes, alles fasziniert mich und ich möchte mich darin nicht einschränken. Weiterbildungen bei verschieden KünstlerInnen verbreitern meine Techniken und helfen mir noch mehr aus dem Vollen zu schöpfen.

 

Ende Juni 2018 erscheint das Buch „Dornröschen wachgeküsst“ von Génia Otzoup, welches ich mit dem Cover plus 10 Bildern illustrieren durfte.

 

Isabelle Schmitt-Bucher, Sursee, art.myschmitt.net