Natalia Wüst



Natalia Wüst

 

Ich bin in Soviet Union 1979 geboren worden und wuchs in Odessa am Schwarz Meer auf.

Schon als junges Mädchen war ich vom Zeichnen und Malen

begeistert, weshalb meine Eltern mich jahrelang in eine

künstlerische Malschule schickten, wo ich mein erstes Rüstzeug

erhielt.

Nach einigen Wanderjahren zog ich in die Nähe von Zürich, wo ich seit 2005 wohne, arbeite und Malkurse für Kinder unterrichte.

Ich beschäftige mich hauptsächlich mit dem Menschlichen Körper, meistens mit Frauen Körper, Haltungen aus Ballett, Alltag und Modewelt.

Wenn ich zeichne, kann ich „spielen“. Ich kann den Dingen

vertrauen. Für mich das, ist eine Art der Freiheit. Prozess der

Herstellung der Werke ermöglicht es, dass die Energie des

Künstlers in den Kompositionen präsent bleibt und für mich spricht.

Wenn ich mal male, dann ist es, wie das Gemälde übernimmt mein Message und leitet es in meiner Bildern weiter.